Besuch im Gruselhaus

Am Vormittag des 10. Oktober besuchten die Kinder der Volksschule Unterach das Lederermayerhaus. Die vier Klassen – insg. über 50 Schülerinnen und Schüler plus den Lehrerinnen – kamen aufgeteilt in zwei Gruppen. Hans führte die Gäste durch das Haus und erzählte von dessen Geschichte und den geplanten Renovierungsarbeiten.
Dem Besuch war der bei einem Kinderforum geäußerte Wunsch (siehe Fotos) vorausgegangen, das „grußelige(!)“ Haus einmal besuchen zu dürfen.

IMG_4649IMG_4650

Die Kinder hatten auch einige gute Nutzungsideen mitgebracht. Es könnte doch ein Lego-Museum, ein Technikmuseum oder ein Gruselmuseum eingerichtet werden! Hans wollte dies aber nicht verbindlich zusagen.
Hedi hatte weit über 100 Topfenmäuse gebacken, zudem erhielt jeder Gast einen Buchlmandl-Schlüsselanhänger als Geschenk

VS im LMH

VS im LMH1

Es wurde bei der Gelegenheit auch versucht einen Zeichen- und Malwettbewerb „Lederermayerhaus“ mit kleinen Preisen zu lancieren um wir auch bei den Kindern im Gespräch zu bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s