Präsentation im Gemeindevorstand

Am Dienstag, dem 30. März, wurde im Gemeindevorstand der aktuelle Status im Projekt Lederermayerhaus präsentiert. Ziel war es einen möglichst breiten Konsens in der Gemeinde über das weitere Vorgehen bei der Revitalisierung des Gebäudes sicherzustellen und gemeinsam mit den beiden Fraktionen die nächsten Schritte im Projekt zu besprechen.

Um den voraussichtlichen Finanzbedarf der Gemeinde für die erste Bauetappe (Gesamtkosten 204.000 Euro) genauer abschätzen zu können wurde vereinbart, dass eine detaillierte Arbeitsliste und ein Bauplan erstellt wird. Gerade in der ersten Bauetappe sind viele Eigenleistungen möglich. Trotz Berücksichtigung der zu erwartenden Förderungen durch Bund und/oder Land und der seitens des Vereines bisher gesammelten Spenden wird die finanzielle Hauptlast auf kommunaler Ebene zu tragen sein. Wir hoffen, dass diese Mittel von der Gemeinde Unterach im durch die Corona-Pandemie schwierigen Jahr 2021 aufgebracht werden können.

Beigefügt finden Sie die im Gemeindevorstand gezeigte Präsentation über den aktuellen Status im Projekt Lederermayerhaus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s